Seit der Entstehung des Web 2.0 bietet das Internet eine Reihe diverser Werkzeuge, um soziale und wirtschaftliche Kontakte auf- und auszubauen. Das Social Media Marketing (SMM) nutzt Blogs, Facebook, Google+, Twitter, Xing oder YouTube für eine sehr effektive Form des Online Marketings.

Xing
Facebook
YouTube
Twitter
Pinterest

Social Media bietet Unternehmen enorme Chancen und Potentiale zur Markenführung und Kommunikation. Nie war es einfacher, direkten Kontakt mit der Zielgruppe aufzunehmen, echte Dialoge aufzubauen und die Zielgruppe in die Kommunikation um Marken und Produkte einzubinden.
Social Media ist die moderne Art, Erfahrungen auszutauschen und Empfehlungen zu geben. Geben Sie Ihren Kunden die Möglichkeit mit Ihnen und über Sie zu kommunizieren.

Im Fokus des Social Media Marketings stehen gewöhnlich drei Kernpunkte:

  1. Aufmerksamkeit für die Marke bzw. das Produkt generieren
  2. Generierung von Online-Unterhaltungen zu Unternehmensinhalten
  3. Animierung der Nutzer zum Teilen von Unternehmensinhalten mit ihrem Netzwerk

Social Media Marketing kann unter anderem bei der Erreichung der folgenden Ziele helfen:

  • Aufbau und Pflege eines positiven Markenimages
  • Steigerung der Markenbekanntheit ("Branding")
  • Verbesserung der Besucherzahlen der Website
  • Akquise von Kunden
  • Weiter- und Neuentwicklung von Produkten
  • Unterstützung bei der Suchmaschinenoptimierung

Der Weg zum gewünschten Effekt führt nur über ein gutes Konzept. Dabei muss eine Vielzahl an Faktoren berücksichtigt werden.

Wir finden den passenden Social Media Kanal für Sie, beraten bezüglich Unternehmenskommunikation in Social Media und setzen diese für Sie um.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einmal die Marketing-Möglichkeit in den beiden größten sozialen Netzwerken Facebook und YouTube vor.

Facebook ist das größte Freundesnetzwerk weltweit und lässt sich hervorragend für die Kommunikation zu Kunden nutzen. Dabei kann man die Marketing-Maßnahmen auf Facebook in zwei Hauptbereiche teilen. Die Einrichtung und Optimierung von Facebook Pages und das Schalten von bezahlter Werbung über Facebook Ads.

Das große Potential von Facebook für die Markenführung beruht darauf, dass auf der Facebook Page jede Aktivität der Nutzer im Netzwerk abgebildet wird und so diese über den sogenannten "Newsfeed" auch für die Freunde des Nutzers verfügbar ist.
Auf diesem Wege erfahren die Freunde des Nutzers, was dieser macht, welche Inhalte ihm gefallen oder welche Seiten und Anwendungen er nutzt. Da diese Aktivitäten im Newsfeed verlinkt sind, folgen die Freunde des Nutzers den jeweiligen Aktivitäten, um immer informiert zu sein, was die eigenen Freunde machen. Diese Funktionalität bildet die Grundlage für die virale Streuung der Meldungen.
Der Newsfeed ist die Basis für die Verbreitung von Inhalten auf Facebook und kann hervorragend für das Marketing instrumentalisiert werden.

  • Kundenbindung erhöhen
  • Markenbekanntheit aufbauen und ausbauen
  • Markteinführung neuer Produkte über Text, Bild und Video
  • Termine & Aktionen bei den Zielgruppen platzieren
  • Customer Relationship Management verbessern
  • Generierung von Social Traffic, Social Visibility und Social Links

Als Ihre Facebook-Marketing-Agentur erstellen wir Facebook-Seiten und Facebook Apps für Sie und kümmern uns um die Verbindung zu Ihrer Homepage. Dabei berücksichtigen wir selbstverständlich die aktuellen rechtlichen Vorgaben und achten auf suchmaschinenoptimierte Namen und Inhalte der Facebook-Seite. Auch bei der Gestaltung und Schaltung von Werbeanzeigen auf Facebook unterstützen wir Sie gerne!

Facebook Pages stellen den eigenen Unternehmensauftritt innerhalb von Facebook dar und sind auch bekannt als "Facebook Seite", "Facebook Fanpage" oder "Facebook Unternehmensprofil". Sie können komplett kostenfrei angelegt und verwaltet werden. Einmal angelegt und eingerichtet bieten sie ähnliche Funktionen wie die Profile von gewöhnlichen Nutzern innerhalb von Facebook. Interessierte Facebook Nutzer können sich über den Button "Gefällt mir" mit dem Unternehmen verbinden und erhalten so alle Statusupdates, die ein Unternehmen tätigt im gleichen Newsstream wie die Statusupdates ihrer Freunde.

Um einen besonderen Anreiz zur Fanwerdung zu schaffen, gibt es die Möglichkeit über Apps Inhalte der Facebook-Seite exklusiv nur für Fans verfügbar zu machen.

Interessant ist dabei vor allem die Verbindung zur Unternehmenswebsite. Eine Einbindung von verschiedenen Social Plugins bietet völlig neue Möglichkeiten, um Ihre Onlineinhalte im Facebook-Netzwerk zu verbreiten und mit Kunden zu interagieren.

Facebook bietet für Unternehmen die Möglichkeit auf der Plattform über Werbeanzeigen und hervorgehobene Meldungen die Facebook-Nutzer anzusprechen und neue Kunden zu gewinnen.

Ähnlich wie AdWords bei Google sind Facebook Ads bei Facebook das eigene System zum Buchen von Werbung innerhalb des Social Networks. Die Werbung wird auf allen Seiten des Social Networks angezeigt.

Ein großer Vorteil der Facebook Ads sind die umfangreichen Möglichkeiten der Zielgruppendefinition. Auf Basis der vorhanden Nutzerdaten können die Facebook Nutzer nach geographischen oder demographischen Merkmalen selektiert werden. Aber auch das Bewerben nach Interessen ist kein Problem.

Mit den Facebook Ads können externe Webseiten, Facebook-Seiten oder einzelne Bereiche der Facebook-Seite (Fotos, Veranstaltungen, Posts) beworben werden.

Nutzer können auch direkt mit einer Anzeige interagieren, z. B. zu einem Event zusagen, an einer Umfrage teilnehmen oder auch nur mitteilen, dass ihnen eine Facebook Page gefällt.

YouTube bietet für Unternehmen die Möglichkeit auf der Plattform über einen eigenen Video-Channel Abonnenten zu gewinnen oder aber auch mit einem eigenen Video zu werben.

Sie haben bereits ein Unternehmens- oder Produktvideo? Zeigen Sie es doch allen!

Über einen eigenen YouTube Channel können Sie sich einem großen videoaffinen Publikum präsentieren und geben den Nutzern die Möglichkeit Ihr Video weiter zu verbreiten.

Wir erstellen Ihnen einen YouTube Channel, der auf Ihr Unternehmen abgestimmt ist und kümmern uns um die Suchmaschinenoptimierung Ihrer Video-Inhalte.

Sobald man einen eigenen Channel mit mindestens einem Video auf YouTube hat, kann über Google AdWords auf YouTube geworben werden.

Die Anzeigen können für bestimmte Keyword-Suchanfragen oder Nutzer-Interessen geschaltet werden. Sie erscheinen in der YouTube-Suche oder "In Stream", d. h. vor oder nach anderen Videos. Gezahlt wird pro Klick auf die Anzeige.

Wir kümmern uns für Sie um die Kampagnen-Erstellung und -betreuung.